Kinderbetreuung

Vorkindergarten

Vorkindergarten

 

 

Ehemals Spielgruppe

 

Der Vorkindergarten (VK) ermöglicht Kindern von drei bis vier Jahren, sich im Gruppenverhalten zu üben und sich auf die Einschulung vorzubereiten.
„Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) ermöglicht den fremdsprachigen Kindern eine Erhöhung ihrer Sprachkompetenz und damit einen rascheren Kontakt mit anderen Kindern und einen leichteren Einstieg in den Kindergarten.

Wir führen mehrere Gruppen VK an drei Standorten. Die Standorte haben unterschiedliche Räumlichkeiten und Schwerpunkte. Das Angebot findet teilweise an anderen Wochentagen statt:

  • Vorkindergarten im KIJUZU (Mo-Fr: vormittags u. nachmittags)
  • Vorkindergarten im Unterfeld Schulhaus Lerchenweg 24 in Zuchwil (Mo, Di, Fr:  jeweils vormittags)
  • Naturspielgruppe (Di-Vormittag)
Znünipause im Vorkindergarten im Kijuzu


 

Verpflegung

 

Gemeinsam mit den anderen Kindern und den Betreuungspersonen wird ein Znüni oder Zvieri eingenommen. Ein gesundes Znüni/Zvieri bringen die Kinder von zu Hause mit.

 

Tagesstruktur

 

Der Vorkindergarten findet jeweils am Morgen oder Nachmittag statt.

Modul M: 08.45 - 11.15 Ein Wechsel von freiem spielen und geführten Aktivitäten werden angeboten. Gemeinsam wird ein Znüni eingenommen.

Modul N: 13.45 - 16.15 Ein Wechsel von freiem spielen und geführten Aktivitäten werden angeboten. Gemeinsam wird ein Zvieri wird eingenommen.

 

Räumlichkeiten

 

Nebst dem eigenen grossen Raum von 37m2 eingeteilt in Themenbereiche, teilt sich der Vorkindergarten gemeinsam mit weiteren Gruppen:
  • Mal- und Bastelzimmer 
  • Experimentierraum
  • Eingangsbereich 
  • schöner Naturgarten und Spielareal Zelgli (angrenzend)
  • gedeckter Aussenraum


Im Schulhaus Unterfeld steht uns ein ehemaliges helles Schulzimmer zur Verfügung. Das Zimmer ist wie im KIJUZU, in verschiedene Themenbereiche eingeteilt. Ein gorsser Aussenbereich kann von den Kinder benutzt werden.
Räumlichkeiten Bastelraum Vorkindergarten Kijuzu