Projekt am Wald

Erweiterung KIJUZU

Erweiterung KIJUZU

 

 

KIJUZU "am Wald ab" 2022

 

Anfragen von jungen Eltern für die attraktiven Betreuungsangebote im KIJUZU können zurzeit leider nur noch vereinzelt berücksichtigt werden, da fast alle Module belegt sind.

Aus diesem Grund plant die Einwohnergemeinde Zuchwil (EGZ) für die familienergänzende Kindertagesbetreuung (KITA) eine Erweiterung des KIJUZU im Norden von Zuchwil, wo zurzeit attraktiver Wohnraum für junge Familien entsteht.

Dort wird es möglich sein, in zwei weiteren Gruppen Kleinkinder und Schulkinder zu betreuen. Geplant war der Betrieb ab Sommer 2021. Doch aufgrund der geänderten finanziellen Situation (Corona) wurde das Projekt vom Gemeinderat im Mai 2020 auf den Sommer 2022. verschoben.
Architekturillustration Aussenansicht Gebäude Projekt Kijuzu am Wald

 

Was bisher geschah

 


 

Kosten

 


 

Plan

 


 

Schemaplan mit zugewiesenen Nutzungen

Nutzungen-Schemaplan.pdf
Filegrösse: 0.11 MB

 

Blick in die Zukunft - Grundrissplan KIJUZU am Wald

Grundriss_KIJUZU-Wald.pdf
Filegrösse: 1.04 MB

 

Gönnerbeiträge

 

Der Freundeskreis des KIJUZU  unterstützt die familienergänzende, qualitativ hochstehende Kinderbetreuung im Zentrum für Kind und Jugend.
Mit diesen Beiträgen kann das KIJUZU  Mobiliar und Spielgeräte für die neue KITA-Erweiterung im Norden beschaffen, welche die Kinder in ihrer Entwicklung optimal fördern: 

Konto KIJUZU Freundeskreis (Gönnerbeiträge):

Raiffeisenbank Wasseramt Mitte
4552 Derendingen
Konto 45-3537-6
CH34 8093 8000 0554 6632 2